Seminare NHH

Die nächste Fortbildung unter dem Motto „Wissen teilen“ findet statt am:

  • 24. Juni 2017

  • 10 – 13 Uhr in der Naturheilpraxis Ina Krüger,

  • Vörn Barkholt 7, 22359 Hamburg

Unsere Kollegin Petra-Bindia Schmieder referiert zum spannenden Thema “die Behandlung von psychischen Symptomen/Erkrankungen mit Homöopathie”


Dieses Thema ist eines der umstrittensten, kontroversesten und unklarsten Bereiche in der homöopathischen Behandlung. Nicht dass es an Experten fehlen würde, die gute Behandlungserfolge vorweisen können, aber oftmals wird nicht wirklich deutlich, welche Überlegungen Sie für ihre Verschreibung zu Grunde legen. Sind die Begründungen der jeweiligen (ideologischen?) homöopathischen Richtung schlüssig?

Was ist das „zu Heilende“ bei einer psychischen Erkrankung? Was behandeln wir eigentlich homöopathisch? Worin liegt der homöopathische Auftrag und was ist ein (psycho-)therapeutisch zu behandelndes Problem?

Was sind verwertbare Zeichen und Symptome einer psychischen Erkrankung die homöopathisch in einem Mittel wiedergefunden werden können?

Welche Reaktionen auf der psychischen Ebene erwarte ich durch die homöopathische Mittelgabe? Was kann ein homöopathisches Mittel bestenfalls bewirken? Wo sind Grenzen?

Woran würde ich Heilung erkennen? Welche psychischen Aspekte bleiben möglicherweise/wahrscheinlich von der homöopathischen Intervention unberührt und warum?

Gibt es überhöhte Ansprüche an die Methode Homöopathie?

Diskussionsrunde

Jede und jeder von uns hat Homöopathie unter/mit unterschiedlichen Schwerpunkten erlernt und in der Praxis ausprobiert und angewendet. Welche Erfahrungen wurden damit gemacht? Was hat geklappt, was hat nicht geklappt, was sind die Überlegungen und/oder „Bauchgefühle“ dazu.

Wir wollen über dieses so wichtige Thema nachdenken und „Licht ins Dunkle“ bringen.

Weitere Seminare von NHH

  • Am 7. Oktober 2017 folgt dann das nächste Seminar zu dem Thema Umgang mit LM/Q Potenzen.Anwendung, Verlaufsbeurteilung und die Handhabung mit den Reaktionen.
    Referentin Ina Krüger

  • Am 4. November 2017 betrachten wir die Behandlung von Schwächezuständen nach schweren Erkrankungen und die Gedeihstörungen bei Kindern.
    Referentin Petra Bindia Schmieder

  • Am 11. November 2017 geht es um die spannende Idee Symptome malen zu lassen. Oft bekommen wir tolle Hinweise auf ein Mittel, wenn wir die PatientInnen „fühlen und ausdrücken“ lassen, wie sie ihre Symptome „sehen“.
    Referentin Ina Krüger

  • Als letztes Seminar 2017 geht es am 25.11.2017 um Schmerzzustände aller Art im Bewegungsapparat (Fibromyalgie, Rheuma, psychosomatische Schmerzen).
    Referentin Bindia Schmieder

Bitte meldet euch rechtzeitig an, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist. Anmeldung per Email: team@n-h-h.de oder telefonisch: 040-63 68 47 37

Kosten des Seminar 35 €, NHH Mitglieder 30 €


Hier könnte Ihr
Partnerlink stehen.